Marcus Lemli

Vorsitzender der Geschäftsführung | Savills Deutschland

Marcus Lemli ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Savills in Deutschland und vertritt das europäische Investmentgeschäft im europäischen Board von Savills.

 

Seine Karriere in der Immobilienbranche begann Marcus Lemli 1996 bei Jones Lang LaSalle, damals noch Jones Lang Wootton, in Frankfurt. 1998 wechselte er in das Madrider Büro von Jones Lang Wootton und übernahm dort die Leitung der Investment-Abteilung für Spanien. Von 2005 bis 2006 war er bei Savills in Madrid als Leiter der Investment-Abteilung tätig. 2006 kehrte Lemli zu Jones Lang LaSalle zurück und verantwortete dort den Capital Markets & Leasing Bereich in Deutschland. Weiterhin war er Mitglied im deutschen Management Board von Jones Lang LaSalle. Im Juli 2012 wechselte Lemli als Head of Investment Europe zu Savills und hat ab Oktober 2012 zusätzlich als CEO die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft von Savills übernommen.

Lemli studierte an der European Business School in Oestrich-Winkel, London und Paris und schloss als Diplom-Kaufmann und Immobilienökonom ab.